Eiffelturm

Französisch

Bienvenue! - Herzlich Willkommen!

Eine neue Sprache baut Brücken und schafft Wege, die wir dringend brauchen, um gemeinsam miteinander zu leben und zu arbeiten. Französisch ist eine moderne Fremdsprache, die nicht nur in Frankreich, sondern in vielen anderen Ländern gesprochen wird - überall auf der Welt.

Mit Französisch lernst du sowohl unser Nachbarland in all seinen bunten Facetten als auch zahlreiche Kulturen weltweit besser kennen. Reisen wird plötzlich einfacher. Du bekommst die Chance, neue Freunde zu finden, Kontakte zu knüpfen, einen Austausch zu planen, deinen Traumjob in Frankreich zu finden... 

 

Französisch am Gymnasium Mering 

Französisch kann am Gymnasium Mering als zweite Fremdsprache ab der 6. Klasse gewählt werden. Mit interessanten Themen rund um Frankreich und die frankophone Welt sowie mit motivierenden und schülerzentrierten Unterrichtsmethoden werden die Schüler und Schülerinnen bestmöglich auf den alltäglichen Gebrauch der la plus belle langue du monde vorbereitet. Insbesondere das Sprechen und die Mündlichkeit werden am Gymnasium Mering daher gefördert - schließlich gibt es in der 8. und 11. Klasse auch mündliche Schulaufgaben. Die Lernlandschaften werden dabei regelmäßig zum Üben, zur Freiarbeit und zur Individualisierung genutzt. Durch vielfältige Projekte und ein Austauschangebot, das immer weiter ausgebaut wird, können die Kinder und Jugendlichen die Sprache hautnah erleben. 

__________ 

Wir haben für euch die Ohren aufgesperrt und nach den häufigsten Fragen rund um das Fach Französisch gelauscht. Hier findest du jetzt die Antworten!

Ist Französisch schwer?

Die Frage ist leicht zu beantworten: Nein. Französisch ist nicht schwer. Ganz und gar nicht. Ein kleines „Aber“ gibt es allerdings: Eine Sprache fliegt einem nicht einfach so zu. Wer Französisch wählt, sollte Spaß am Sprechen haben und die Sprache gerne lernen wollen. Wenn das bei dir der Fall ist, kann sich Französisch schnell zu einem Lieblingsfach entwickeln.

Was ist mit der Aussprache? 

Nein, auch die Aussprache ist nicht schwer zu erlernen. Wie im Englischen fangen wir auch in Französisch bei Null an. Nicht nur Wörter und Grammatik, auch das Sprechen wird geübt. Die Kunst ist es, einfach ein bisschen zu übertreiben. Mit der Zeit lernst du ganz leicht, dich in die Sprache einzufühlen und voilà - die Aussprache kommt ganz von allein!

Ist die Sprache schwieriger als Englisch?

Das kommt natürlich darauf an, ob man Englisch als schwierig bezeichnen kann. Vorne weg sei gesagt: Französisch ist anders als Englisch. Jemand, der Probleme in Englisch hat, kann in Französisch auch zum Überflieger werden. Das kommt ganz auf dich an! Eine neue Sprache ist ein Neuanfang – aber man muss mit Leib und Seele dabei sein!

______

Vive le jumelage Mering – Ambérieu! – Es lebe die Städtepartnerschaft!

Amberieu2019

Auch dieses Schuljahr besuchte eine Schülergruppe von 9 Schülerinnen und Schülern vom 27.9.19-29.9.19 zusammen mit Frau Rattenbacher unsere Partnerstadt Ambérieu. Kontakte zu ihren Austauschpartnern vom cmj, dem Jugendparlament der Stadt Ambérieu, hatten sie bereits im Vorjahr geknüpft, als die französischen Jugendlichen ein Wochenende zum Kennenlernen und Sporteln bei mit ihnen verbracht hatten.

Und so standen auch dieses Mal wieder neben dem sprachlichen Austausch und einem ersten kleinen Einblick ins Alltagsleben unserer europäischen Nachbarn eine ganze Reihe sportlicher Aktivitäten auf dem Programm. Bei Spiel, Spaß und Sport fiel es so manchem dann auch leichter, seine Französischkenntnisse oft gestenreich am „lebenden Objekt“ zu erproben.

Weiterlesen ...

Alle Französischartikel laden